Warnmeldung

Mean Menu style requires JQuery Update set to version 1.7 or higher.

Fehlermeldung

Responsive Menus found a problem. Please check the errors.

Hypnose

Hypnose und Hypnotherapie sind anerkannte Behandlungsverfahren der Medizin. Die klinische Hypnose hat als therapeutisches Verfahren eine lange Tradition. Seit Jahrtausenden ist sie wichtiger Bestandteil von Heilungsprozessen, deren Bedeutung in der modernen Medizin zunehmend wieder erkannt wird. Der hypnotische Trancezustand wird vom Patienten in der Regel als Tiefentspannung empfunden, wobei manchmal lebhafte innere Bilder oder Gefühle zugänglich werden, die als wesentlich intensiver und »realer« wahrgenommen werden, als im Wachzustand.

Die moderne Hypnose sieht den Patienten als Kooperationspartner und aktiven Gestalter seiner Trance-Prozesse. Es geht nicht darum, den Patienten zu manipulieren, sondern ihm Möglichkeiten zu eröffnen, latente Fähigkeiten nutzbar zu machen.

Indikationen für Hypnose können unter anderem Depressionen, Ängste, psychosomatische Störungen, Zwänge, Süchte und Abhängigkeiten und Schmerz sein.

Weitere Informationen finden Sie bei der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e.V.

zurück